Mannheimer Gardecorps von 1998 e.V. die Blauen Funken


Die Offiziersdienstgrade




Fähnrich: Schulterstücke „kleines Majorsgeflecht“
Gold auf blau ohne Dienstgradabzeichen

Leutnant: Schulterstücke „kleines Majorsgeflecht“
Gold auf blau und ein goldener Stern

Oberleutnant: Schulterstücke „kleines Majorsgeflecht“
und zwei goldene Sterne

 Rittmeister: Schulterstücke „kleines Majorsgeflecht“
Gold auf blau und drei goldene Sterne

Tanzoffizier: Der Tanzoffizier trägt die Uniform seinem Rang (Leutnant aufwärts) entsprechend dem Reglement. Er trägt
statt dem Zweispitz einen Dreispitz mit weißem Federbusch
und keine Sporen und keinen Säbel damit er beim tanzen
nicht behindert wird.

Die Stabsoffiziere

 Major: Schulterstücke „großes Majorsgeflecht“ Gold auf rot mit einem goldenen Stern. Sowie an der rechten Schulter  eine einfache Fangschnur.

 Obristleutnant: Schulterstücke „großes Majorsgeflecht“ Gold auf rot mit zwei goldenen Sternen, sowie an der rechten Schulter eine einfache Fangschnur.

 Obrist: Schulterstücke „ großes Majorsgeflecht“ Gold auf rot mit drei goldenen Sternen, sowie an der rechten Schulter eine einfache Fangschnur.

Die Generäle

Gerneral;Major: Epauletten in Gold mit einem goldenen Stern. Sowie an der rechten Schulter  eine einfache Fangschnur.

General Leutnant: Epauletten in Gold mit zwei goldenen Sternen, sowie an der rechten Schulter eine einfache Fangschnur.

General Obrist: Epauletten in Gold mit drei goldenen Sternen, sowie an der rechten Schulter eine einfache Fangschnur.





Der General
( Präsident und Kommandant )

Der Präsident und Kommandant der Blauen Funken sowie seine Amtsvorgänger, die ehemaligen Präsidenten, sind die einzigen Offiziere im Marschallrang.

Ihrer herausragenden Stellung entsprechend unterscheidet sich die Generalsuniform deutlich von den Uniformen der anderen Funken. So trägt der Commandant als einziger, eine doppelte Fangschnur.

Als Dienstgradabzeichen trägt der

mit gekreuzten Marschallstäben.